Wie entstand Reconnective Healing® ?

Reconnective Healing® wurde von Dr. Eric Pearl entdeckt.
Er selber sagt: „Ein Tag war ich ein Chiropraktiker und am nächsten Tag war ich etwas anderes“.
Dr. Eric Pearl wurde in Top-Medien, einschließlich von  The Dr. Oz Show, The New York Times und CNN kennzeichnet.
Seine international Bestseller – Buch, The Reconnection®: Andere Heilen, heile dich selbst, jetzt in über 39 Sprachen wurde durch so bekannte Persönlichkeiten wie Deepak Chopra, MD gebilligt.

Was ist Reconnective Healing® ?

Reconnective Healing®  ist eine Rückkehr zu einem optimalen Zustand der Balance, Ganzheit und Vitalität.
Reconnective Healing® ermöglicht uns, mit neuen Stufen von Licht und Information zu interagieren.
Sie stellt unsere Verbindung mit der Fülle des Universums und mit unserer eigenen Essenz wieder her. Unabhängig davon, ob es sich um die Heilung körperlicher, emotionaler, spiritueller oder weiterer Aspekte handelt.
Reconnective Healing® trägt uns über Grenzen aller uns bekannten Methoden und Techniken hinaus, in ein Spektrum, das alle Formen von Energie enthält und sich in Schwingungen von Licht und Information ausweitet.

Die Aufgabe des Reconnective Healing® Anwenders ist es, sich mit diesen Frequenzen von Licht und Information im Raum zu verbinden.
Heilung geschieht in einem Augenblick. Was oftmals Zeit braucht, ist die Entscheidung des Menschen, seine Heilung anzunehmen.
Eine zweite oder auch dritte Sitzung wird häufig vereinbart, um diesen Prozess zu unterstützen.

Sein erstes Grundelement ist Energie. Energie ist alles, was wir organisch sind, unser Wesen und unser tatsächlicher physischer Körper.
Licht  ist die Resonanz und die Kommunikation innerhalb der Reconnective Healing® Frequenzen zwischen dem Universum und uns.
Information kommt durch die Interaktion mit der Energie und dem Licht.
Es ist greifbar, messbar … man kann es tatsächlich fühlen.

Reconnective Healing® transzendiert traditionelle Energieheilmethoden.
Es ist weder eine Therapie, noch eine Behandlung, da es konzentriert sich nicht auf die Symptome.
Es ist etwas viel, viel mehr. In Reconnective Healing® wir diagnostizieren und wir behandeln nicht.
Wir interagieren einfach mit der Reconnective Healing® Frequenzen, und erzeugen Heilungen, die oft sofortige sind und neigen dazu, ein Leben lang zu sein.

Während die Wissenschaft weiter forscht, wie Reconnective Healing® funktioniert, ist diese in mehr als einem Dutzend internationalen Studien bestätigt und dokumentiert.
Wenn Reconnective Healing® Frequenzen mit unseren Energiekörper interagiert, wir schwingen auf einem höheren Niveau von Licht.
Es wurde gezeigt, dass Reconnective Healing® unsere DNA restrukturiert, was zu der Emission von messbar höherem bio-photonischen Licht führt.
Stanford – Professor Emeritus Dr. William Tiller sagt, dass, wenn die Information durch die Reconnective Healing® Frequenzen eingeführt wird, schaft das Kohärenz und Ordnung. Mit anderen Worten, mehr Harmonie und Balance in uns.

Jeder macht mit Reconnective Healing ganz persönliche, einzigartige Erfahrungen. Oft wird nach nur einer Sitzung von einer Heilung berichtet.
Gebe einfach deinem Erlebnis Raum, sich zu entfalten.
Eine Heilung kann auf ganz verschiedene Weisen eintreten. Der optimale Weg, eine Heilung zu ermöglichen besteht darin, das Ganze ohne konkrete Erwartungen und ohne Anhaftung an bestimmte Ergebnisse anzugehen.
Bekleidung: bequeme Kleidung
Du wirst vollständig bekleidet sein, die Schuhe ausziehen und mit dem Gesicht nach oben auf einem gepolsterten Massagetisch liegen
Parfums, Düfte und Aromen: Es kann sein, dass du im Laufe deiner Sitzungen öfter Düfte und Aromen wahrnimmst. Bitte komm deshalb ohne aufgetragene Duftstoffe.
Schmuck, Gürtel, Münzen, Handys: Du musst deine Tasche nicht leeren und weder deinen Gürtel, noch Münzen, Ringe, Uhren oder batteriebetriebene Produkte wie etwa Mobiltelefone ablegen. Mach dich einfach bequem.
Optimale innere Haltung: Während der Sitzung wirst du gebeten, dich hinzulegen und die Augen zu schließen. Lege dich so hin, als ob du unerwartet ein wenig Zeit zum Ausruhen bekommen hättest.
Richte deine Aufmerksamkeit auf das Innere deines Körpers und beobachte, was du fühlst. Bei diesen Sitzungen ist es nicht nötig und sogar nicht empfehlenswert, ein bestimmtes Ergebnis zu erwarten. Es besteht keine Notwendigkeit, auf eine besondere Art und Weise zu atmen, entspannende Szenen oder gewünschte Ergebnisse zu visualisieren, zu meditieren oder Mantren zu wiederholen. Und es wird sogar vorgeschlagen, dass du, um optimale Ergebnisse zu erzielen, hierauf verzichtest. Beobachte stattdessen das, was gerade deine Aufmerksamkeit auf dich lenkt. Bleibe für die Erfahrung empfänglich – in dem Wissen, dass du an einem positiven und spannenden Prozess teilnimmst, der sich von Gott/der Liebe/ dem Universum gesandt bei dir einstellt, um dir genau das zu geben, was du vielleicht in dieser Zeit brauchst.

Einfach in Dir wahrnehmen, was für Dich sich gut anfüllt.
Hier kannst du prüfen, ob der Practitioner bei The Reconnection® akkreditiert ist: http://www.thereconnection.com/practitioner-lookup/

Ich persönlich habe durch Reconnective Healing® & The Reconnection® einen riesen „Sprung“ in meinem Leben erreicht. Und zwar schnell, einfach & leicht. Hier kannst du meine Geschichte mit Reconnective Healing sehen.
Und zwar der „Sprung“, den ich damals gebraucht habe. Denn siehst du, es gibt kein Rezept, die bei allen Menschen 100% funktioniert.
Und genau das macht Reconnective Healing® & The Reconnection® so besonders, so einzigartig.
Diese aktivieren „dein“ Vorankommen im Leben. „DEIN“ Vorankommen 🙂

Eine Reconnective Healing® Sitzung dauert 60 Minuten, davon 35 Minuten Reconnective Healing®. Danach findet noch ein Austausch über Erlebtes statt. Bring Dich bitte einfach selber mit. Das Honorar für meine Zeit ist € 100,-.
Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

Jetzt mehr Inspiration, mehr Fülle möglich

Ja, ich möchte jetzt startenleeren

Referenzen

Alexandra, Dipl. Betreibswirt

Medina, Steuerberaterin

Martin